floorball-quedlinburg.de

Alles rund um Floorball in Quedlinburg

Damen

In der Saison 2011/2012 entschlossen sich die jungen, ambitionierten Damen der TSG GutsMuths Quedlinburg wegen zu weniger Teams und daraus resultierender mangelnder Spielpraxis in der damaligen U16 Mädchenliga auch eine Mannschaft für die Damen Kleinfeld Regionalliga zu melden. Ab Dezember 2012 wurden sie von Spielerinnen der Red Devils Wernigerode unterstützt. Auch in der Saison 2012/2013 sammeln die Floorballerinnen unter dem Namen SG Floorball Harz im Kleinfeld-Wettbewerb wichtige Spielerfahrung. Mittelfristig setzen sich die Damen das Ziel auf Großfeld umzusatteln und visieren die Teilnahme in der 1. Bundesliga Damen an. In der Saison 2013/14 heißt es weiterhin Damen Kleinfeld für die Damen der SG Floorball Harz.

Teamfoto Damen Regionalliga Kleinfeld

Kader der Damen
Judith Eilers, Riana Mena-König, Wiebke Weingarten, Mari Ikonen, Anna Sundt, Stefanie Dabrowski, Susanne Hoppe, Jennifer Thomas, Sara Patzelt, Laura Sommer, Peggy Pfennig, Maria Schulze, Michelle Pilz, Tina Lohrmann, Juliane Weise, Kathleen Kühnel, Pauline Wolf

Statistiken: Spielplan | Tabelle & Ergebnisse | Scorer

 

SG Floorball Harz – U17 Mädchen & Damen

Mittwoch: 17.00 – 19.00 Uhr – Sporthalle Gießerweg Wernigerode

Freitag: 18.00 – 20.00 Uhr – Bodelandhalle Quedlinburg

Trainer: Jennifer Thomas, Susanne Hoppe, Stefanie Dabrowski

 

Erfolgreiche Harzerinnen im deutschen Floorball-Geschehen

Sara Patzelt und Susanne Hoppe spielten mehrere Jahre in der 1. Bundesliga Damen, zuerst für SAHGA Team Halle, anschliessend für den mehrfachen und amtierenden Deutschen Meister UHC Sparkasse Weißenfels, bei dem Sara noch immer als eine der Führungsspielerinnen aktiv ist. Beide Quedlinburgerinnen gehörten 2004 und 2006 zum Kader der U19-Nationalmannschaft. Sara Patzelt hat zwischenzeitlich den Sprung in die A-Damennationalmannschaft geschafft und bestritt zahlreiche Länderspiele und Partien in internationalen Wettbewerben.

Mit Johanna Rawald (Tor), Pauline Wolf, Kathleen Kühnel und Wiebke Herrmann (alle Quedlinburg), Michelle Pilz (Tor), Juliane Weise, Riana Mena-König und Marie Suske (alle Wernigerode) stellen die beiden Harzer Vereine eine große Anzahl an Spielerinnen der U15/U17 Landesauswahl Sachsen-Anhalts.

Pauline Wolf, Michelle Pilz (Tor) und Juliane Weise setzten sich im Sichtungslager der U19 Nationalmannschaft, das über Silvester 2012 statt fand, gegen zahlreiche Konkurrentinnen durch und gehören seit Januar 2013 zum Kader der U19-Damen. U17 Spielerin Tina Lohrmann aus Landsberg ergänzt das Harzer Quartett. Sie bereiten sich auf die Weltmeisterschaft im Mai 2014 in Polen vor.

Anfang 2013 zog es Jennifer Thomas in die Harzer Berge, die sich schnell in den Reihen der SG Floorball Harz einfand und das Traineramt von Mario Vordank übernahm. In ihrer 16-jährigen Floorballkarriere spielte sie selbst für den SSC Leipzig sowie den MFBC Grimma in der 1. Damen-Bundesliga, war Deutsche Meisterin und Vize-Meisterin und jahrelang im Damennationalteam auf dem Parkett aktiv. Neben ihrer sportlichen Karriere trainierte sie verschiedene Altersklassen und war beim Mitteldeutschen Floorball Club (MFBC) für die Bereiche Marketing und Pressearbeit verantwortlich.