floorball-quedlinburg.de

Alles rund um Floorball in Quedlinburg

P1230372-f - f
P1230372-f - f

2015 stand im Zeichen des Floorballs

| Keine Kommentare

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der TSG GutsMuths vergangenen Freitag wurden zahlreiche Ehrungen vorgenommen und die Ergebnisse der Sportlerwahl bekannt gegeben. Für das „Sportprofil Floorball“ wurde Abteilungsleiterin Heike Rummel mit dem Innovationspreis 2015 geehrt. Das GutsMuths Gymnasium erhielt im Jahr 2013 diesen Titel. Heike Rummel brachte vor mehr als 13 Jahren diesen Sport an die Schule, wo er mittlerweile im Sportunterricht wie Basketball oder Volleyball integriert wurde  und auch in Ganztagsprojekten fester Bestandteil geworden ist.

P1230351-f - f P1230352-f - f P1230356-f - f

Auch die Sportlerin des Jahres kommt aus dem Floorball. Nach Runa Louise Oswald im vergangenen Jahr, darf sich die Abteilung zum zweiten Mal zusammen mit U17- und Damengoalie Julia Habenreich freuen. Sie setzte sich gegen vier Konkurrentinnen durch und gewann den Titel. Nicht zuletzt durch den bronzenen Erfolg mit den U17 Mädchen bei der Deutschen Meisterschaft in Weißenfels und das Erreichen des Viertelfinales des Floorball Deutschland Pokals mit dem Damenteam, in denen sie wahre Glanzparaden zeigte. Tolle Leistung, Jule!

P1230372-f - f P1230375-f - f

 

Abgerundet wurde die Ehrung durch die Mannschaft des Jahres, welche wiederum aus Floorballern, besser gesagt, Floorballerinnen besteht. Heike Rummels U13 Mädchenmannschaft, ein Team mit Herz, wurde mit dieser Ehrung ausgezeichnet. Die Mädchen fanden sich im Ganztagsprojekt von Sportlehrerin Rummel zusammen und schafften es die Regionalliga der weiblichen U13 Staffel ordentlich aufzumischen. Als Vierte in die Playoffs gestartet-wurden sie am Ende mit Silber belohnt. Eine tolle Leistung- fand offensichtlich auch die Jury.

Gratulation an alle Gewinnerinnen.

P1230395-f - f P1230402-f - f P1230406-f - f

Aber auch der Vorstand wurde anlässlich der Jahreshauptvversammlung neu gewählt. Susanne Hoppe bekleidet das Amt der 2. Vereinsvorsitzenden, ihre Mutter Sybille Hoppe übernimmt den Posten der Sozialwartin. Beide wurden einstimmig gewählt. Nelly Oswald gab ihr Amt als Frauenwartin an Simone Müller (Abteilung Turnen/Gymnastik)ab und stellt sich für das Amt der Jugendwartin zur Verfügung. Dieser Vorstandsposten wird jedoch nicht durch die Mitgliederversammlung gewählt, sondern in einer separaten Versammlung durch die vereinsinterne Sportjugend bestätigt, welche in den kommenden drei Monaten zusammentreffen wird. Die Einladungen werden zeitnah erfolgen.

P1230448-f - f

Abschließend bleibt zu sagen, dass das Sportjahr 2015 für die Floorballer überaus erfolgreich zu sein schien. Wir hoffen auf weitere sportliche Erfolge in 2016.

Kommentar verfassen