floorball-quedlinburg.de

Alles rund um Floorball in Quedlinburg

Foto: Privat
Foto: Privat

Nachwuchs sammelt Punkte

| Keine Kommentare

Vergangenen Samstag reisten die U11 Junioren zu ihrem ersten Spieltag nach Weissenfels.
In der ersten Partie kam es zum Harzderby zwischen der TSG GutsMuths Quedlinburg und den Nachwuchsteufeln aus Wernigerode. Nach nur 42 Sekunden klingelte es im Kasten der Wernigeröder. Kapitän Luca Brauns erzielte den ersten Saisontreffer. Das 2:0 (wiederum von Brauns) ließ etwas länger auf sich warten. Die Harzer Teufel fanden offensichtlich deutlich schlechter ins Spiel. In der zweiten Hälfte bauten die Quedlinburger ihren Vorsprung sichtlich aus und gewannen, trotz eines Gegentreffers seitens der Red Devils, mit einem klaren 5:1 (viermal Luca Brauns, einmal Felix Krüger). Somit sicherten sie sich den ersten Saisonsieg vor auswärtiger Kulisse. Das zweite Spiel bestritten die jungen GutsMuthser an diesem Tag gegen den heimlichen Favoriten, den UHC Sparkasse Weissenfels. Schon nach zwei Spielminuten lagen die Quedlinburger mit zwei Toren im Rückstand. Die Weissenfelser spielten ihre Pässe geschickt und zeigten deutlich ihre Überlegenheit. Dennoch verbuchten durch Kampfgeist und Willen auch die Junioren der TSG zwei Treffer durch Luca Brauns und Benedikt Harborth auf ihrem Mannschaftskonto. Die Partie endete mit einem deutlichen 2:9 für den UHC Sparkasse Weissenfels. „Unser Hauptziel, drei Punkte aus Weissenfels mitzunehmen, haben wir erreicht, “resümierte Trainerin Nelly Oswald. „Deutliche Fortschritte waren bereits in den letzten Trainings erkennbar, wurden im ersten Spiel auch gut umgesetzt. Jetzt müssen wir fleißig weiterarbeiten und uns steigern. Mit der richtigen Motivation und dem nötigen Vertrauen zueinander, wird uns dies gelingen, “so die Trainerin weiter. Stolz sei sie auf die erbrachte Leistung ihrer Schützlinge. Damit belegen die GutsMuthser den vorerst zweiten Tabellenplatz.

Kader: Carlo Brauns, Lukas Sanderhoff, Luca Brauns(C), Sophia Wittchen, Benedikt Harborth, Felix Krüger, Louis Hanf, Fritz Erfurt

Foto: Privat

Foto: Privat

Foto: Privat

Foto: Privat

 

Kommentar verfassen