floorball-quedlinburg.de

Alles rund um Floorball in Quedlinburg

Erster Spieltag im neuen Jahr beginnt mit einem Doppelsieg!

| Keine Kommentare

Nach längerer Spiel – und Trainingspause stand am Sonntag der erste Spieltag der U15 Jungs im neuen Jahr auf dem Plan.

Die Scapecoats empfingen zu hause die Mannschaften USV Halle und SV Rot Weiß Großörner. Trotz Trainingsrückstand fanden die Harzer schnell ins Spiel gegen Großörner und konnten nach gut zwei Minuten das erste Tor durch den Kapitän Max Severin erzielen. Der Ausgleich der Gäste erfolgte wenig später. Dennoch konnten die Harzer weitere 6 Tore durch Einecke (2), Severin, Matthes und Lasse in der ersten Spielhälfte erzielen.

Großörner brachte es auf vier Tore. Die gute Spielführung verschaffte den Scapecoats einen 12:4 Sieg. Allein 4 Tore erzielte der Kapitän Max Severin. Drei gute Torvorlagen kamen von Marvin Nebe, ebenso drei von Maximilian Matthes. Trainerin Susanne Hoppe war sehr zufrieden mit der Leistung ihrer Schützlinge.

Das zweite Spiel gegen USV Halle war ebenfalls erfolgreich, jedoch ausgeglichener. Mit einem 6:2 Sieg (dabei ein Eigentor der Gäste) endete der erste Heimspieltag motivierend und zufriedenstellend.

Für die Scapegoats U15 spielten: Severin, Köckeritz, Ebock,Einecke, Gödecke, Kastner St., Kastner L., Lasse, Matthes, Nebe, Valverde

Kommentar verfassen