floorball-quedlinburg.de

Alles rund um Floorball in Quedlinburg

Volle Girl-Power an zwei gemeinsamen Trainingstagen

| Keine Kommentare

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Mädchen der U13, U15, U17 und die Damen der Red Devils Wernigerode und der TSG Gutsmuths Quedlinburg zu zwei gemeinsamen Trainingstagen in der ‚bunten Stadt am Harz‘ Wernigerode. Dabei platzte die Kleinfeldhalle der BBS Feldstrasse mit zum Teil 22 Mädchen, die gleichzeitig auf dem Feld den Schläger schwangen, beinahe aus allen Nähten.

30 junge und gestandene Teilnehmerinnen gemeinsam - und es fehlten noch etliche Spielerinnen!

30 junge und gestandene Teilnehmerinnen gemeinsam – und es fehlten noch etliche Spielerinnen!

Am Samstag wechselten sich die Einheiten der Altersklassen ab, so dass von 09:00 bis 15:30 Uhr der Ball stetig durch die Halle rollte. Bei allen Altersgruppen stand das Techniktraining, darunter das Erlernen und Festigen von Schusstechniken in Kombination mit verschiedenen Passübungen,  im Vordergrund. Neben den spielerischen Aspekten war das Kennenlernen der Mädchen und Damen der beiden Vereine ein zentraler Punkt des Samstags. Nachdem die U13 Mädchen aus Quedlinburg und Wernigerode in der vergangenen Saison noch als Gegner auf dem Feld standen, rücken die Älteren in die U15 Spielgemeinschaft SG Floorball Harz hoch – daher gab es viele neue Gesichter und Talente zu sehen – auch für das Trainergespann Thomas/Hoppe/Dabrowski.

Aus dem bereits vorher angekündigten Fotoshooting wurde letztendlich ein Riesenspaß für alle Beteiligten, der sich deutlich über die geplante Zeit hinaus verlängerte. Dabei entstanden zahlreiche tolle Motive, die die Spielerinnen ab sofort als Werbung für ihren Sport einsetzen werden und so weitere Mädchen und Damen für Floorball begeistern wollen. Beim anschließenden gemeinsamen Essen wurden nicht nur Ziele für die Saison festgelegt, sondern auch rege Gedanken ausgetauscht und das Team-Event der U17 Mädchen und Damen bildete den lustigen Abschluß eines langen Samstags.

Der Sonntag stand dann nochmal im Zeichen der Vorbereitung auf den kommenden Kleinfeld-Spieltag der Damen. Nach einer kurzen Theorieeinheit diente ein Testspiel gegen die U13/U15 Jungen der Red Devils zum Ausprobieren taktischer Vorgaben, die die Spielerinnen gut erfüllten. Das Pokalspiel der Wernigeröder U23 gegen die Dümptener Füchse (4:13) am Nachmittag, bei dem die Damen Aufgaben zur Spielbeobachtung erhielten, zeigte nochmal eine andere Sichtweise auf die im Training selbst erlernten Inhalte.

Alles in allem ein gelungenes Wochenende für die weiblichen Mitglieder der beiden Harzer Vereine!

Kommentar verfassen