floorball-quedlinburg.de

Alles rund um Floorball in Quedlinburg

Floorball bei ‚Sterne des Sports‘ im Harzkreis auf den vorderen Plätzen

| Keine Kommentare

(sd) Zur diesjährigen Runde der ‚Sterne des Sports‚, eine Initiative des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Volksbanken Raiffeisenbanken, waren neun Bewerbungen bei der Ostharzer Volksbank in Quedlinburg eingegangen. Unter diesen Bewerbern fanden sich auch zwei Floorball-Projekte wieder.

Der Behinderten und Rehabilitations Sport-Verein „Sine Cura“ (BRSV Sine Cura) aus Quedlinburg hatte gemeinsam mit unserem Partner Wernigeröder Sportverein „Rot-Weiß“ e.V. ein Team aus Kindern mit geistigem Handicap und jungen Spielern der Red Devils für die Special Olympics in Garmisch-Partenkirchen gestellt. Diese Arbeit wurde mit Platz 2 der „Sterne des Sports“ in Bronze 2013 und einem Preisgeld belohnt! Herzlichen Glückwunsch!

Die Floorball-Bewerbung der TSG GutsMuths Quedlinburg landete im Schlußranking auf Platz 4: Wir hatten eine Bewerbung unter dem Motto „Von der Nebensache zur Hauptsache – wir machen Floorball-Mädchen stark“ eingereicht. Unser Verein bietet Mädchen vom GutsMuths-Gymnasium jeden Tag die Möglichkeit, Floorball (früher Unihockey genannt) zu trainieren. Immer mit dem Ziel vor Augen, eine Harzer Frauen-Spielgemeinschaft in Kooperation mit dem Wernigeröder SV Rot-Weiß aufzubauen, die zukünftig in der Bundesliga antritt.

Übrigens hat der TSV Tetenbüll es im Norden Deutschlands mit einem Floorball-Projekt sogar auf den 1. Platz geschafft und den großen Stern in Bronze gewonnen. Tolle Nachrichten und viel PR für unsere junge Sportart!

Kommentar verfassen