floorball-quedlinburg.de

Alles rund um Floorball in Quedlinburg

Pokalsieger 2012/13: Jeremy Mertens und Marius Mildner siegen mit Red Devils im Finale

| Keine Kommentare

Die beiden Youngster #44  Jeremy Mertens und #45 Marius Mildner aus Quedlinburg holen mit dem Bundesliga-Team der Red Devils aus Wernigerode ihren ersten großen Titel. Zwar kamen beiden jungen Floorballer im Spielgeschehen nicht aktiv zum Einsatz, doch nach dem Motto ‚Dabei sein ist alles!‘ genossen sie den Freudentaumel des gesamten Teams.

Marius Mildner & Jeremy Mertens im Trikot der Red Devils

Sowohl das Halbfinale gegen Bonn (7:6 nach Verlängerung) als auch die Finalpartie gegen ETV Hamburg (5:4) waren an Spannung kaum zu überbieten. Vor großartiger Kulisse von mehr als 900 Zuschauern gaben beide Finalisten des final4 in Chemnitz bis zur letzten Minute alles und unterhielten die Fans mit Spitzen-Floorball! Der Floorball Deutschland BUDDHA weilt nun für mindestens 12 Monate im Harz! Glückwunsch!

Kommentar verfassen